Ski fahren im Zillertal - was Sie bestimmt noch nicht wussten...

29.11.2015

  • Größtes telweites Skigebiet der Alpen

  • 506 km perfekt präparierte Pisten

  • 170,1 km blaue, 252,6 km rote und 39,2 schwarze Pisten (Schwierigkeitsgrade)

  • 72 % der Pisten werden beschneit

  • Seehöhe der Skigebiete von 630 m bis 3.250 m

  • 140 Millionen Euro werden allein im Winter 2015/2016 in Modernisierungen der Infrastruktur investiert.

  • Neu ab Dezember 2015: Die 3S Penkenbahn, das modernste Seilbahnkonzept der Welt

  • 1 Skipass für das ganze Tal

  • 181 Lifte und Seilbahnen

  • 305.450 Personen Gesamtbeförderungskapazität pro Stunde

  • 1.444 Hektar Pistenfläche

  • 365 Tage im Jahr ski fahren am Hintertuxer Gletscher

  • über 150 Skihütten für Skigaudi, Kulinarik am Berg und Apres Ski

  • 35 Skibuslinien für eine leichte Erreichbarkeit aller Skigebiete

  • 5 Snowparks für Freestyler und Snowboarder


 

Das Zillertal, als größtes Skital der Welt, ist wie geschaffen für grenzenlosen Wintersport. 181 modernste Liftanlagen bringen dich schnell und komfortabel von 580m auf bis zu 3.250m Seehöhe.

506 bestens präparierte Pistenkilometer bieten für jeden Geschmack die richtige Herausforderung – von anspruchsvollen, sportlichen Abfahrten und unverspurten Tiefschneehängen bis hin zu sonnigen, breiten Carving-Pisten für Familien, Anfänger und Genießer.

Damit noch nicht genug: Snowboard-Funparks, permanente Renn- und Speedstrecken, Skikindergärten sowie zahlreiche gemütliche Skihütten und herrlich gelegene Bergrestaurants mit Sonnenterrassen begeistern einfach alle Gäste.

Das Zillertal gliedert sich in folgende 4 Großraumskigebiete:

 

Weitere Impressionen